google-logo

Neues Google Core Update

Google veröffentlicht täglich kleine Änderungen und Updates an seinem Algorithmus um die erzielten Suchergebnisse zu verbessern.
Alle 3 bis 4 Monate aber werden große Änderungen am Algorithmus vorgenommen. Hierbei handelt sich um die so genannten Core Updates. Das erste dieser Updates im Jahr 2020 hat im Januar stattgefunden. Jetzt war es wieder soweit und am 04.Mai 2020 wurde das neue Google Core Update ausgerollt. Das Ziel dieser umfänglichen Updates an Googles Algorithmus ist, inhaltlich wertvolle Seiten bei den Suchergebnissen anzuzeigen.
Diese großen Änderungen wirken sich teilweise stark auf die Suchergebnisseiten, den sogenannten SERPs (Search Engine Result Pages) aus. Was zu erwarten ist und was Sie tun können erfahren Sie hier.

Änderungen bei den SERPs

Die Google Core Updates bringen meist eine starke Änderungen bei den Ergebnissen der Suchanfragen mit sich. Hier sprechen wir nicht nur von kleinen Einbrüchen bei einzelnen Keywords, sondern einer grundsätzlichen Änderung im Ranking der Websites.
Erste Änderungen lassen sich bereits direkt nach dem Ausrollen des Updates feststellen. Es kann jedoch einige Tage dauern bis das komplette Ausmaß bekannt wird.

Was können Sie tun um beim Google Ranking aufzuschlagen?

Auch das Google Core Update May 2020 zielt darauf ab, erzielte Suchergebnisse über Google qualitativ zu verbessern. Wenn Sie einen Einbruch in Ihrem Ranking feststellen, hängt dies sehr wahrscheinlich mit den Inhalten Ihrer Website zusammen.
Welche Möglichkeiten haben Sie?
Um weiterhin im Google Ranking beachtet zu werden und damit Sie mit Ihrer Website wieder in den SERPs aufschlagen, gibt es einige Möglichkeiten:
  • Inhaltlich starke Texte
  • Integration von Links zu vertrauenswürdigen Quellen
  • Keyword Optimierung
  • Einbindung von Google Analytics
Außerdem spielt beim Ranking Ihrer Website E-A-T eine große Rolle – Expertise, Authoritativeness und Trustworthiness. Google zieht diese drei Kriterien heran um die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website zu bestimmen.
Wir möchten Ihnen an dieser Stelle zwei kostenfreie Tools mit auf den Weg geben, die Ihnen helfen, Ihre Website zu optimieren.
  1. Online Headline Scheme Check
    Überprüfen Sie die Überschriften auf Ihrer Website mit dem Headline Scheme Check von Codepalm
    online-headline-scheme-check
  2. Website Performance Test
    Testen Sie die Leistung & Geschwindigkeit Ihrer Website mit dem Performance Test von Codepalmwebsite-performance-test
Tiefer gehende Analysen Ihrer Website bekommen Sie mit den Plattformen SEMrush und Ryte.
Sie benötigen Hilfe bei der Optimierung Ihrer Website? Dann stehen Ihnen unsere Experten aus dem Digital Marketing sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Detaillierte Informationen und wichtige Tipps finden Sie im offiziellen Blog von Google.