Kleiner Besprechungsraum MXP mit Yealink MVC500 II
MS Teams Hybridmeetings mit Yealink MVC800 II
Großer Besprechungsraum mit Kleiner Besprechungsraum MXP mit Yealink MVC800 II
Durch die nach wie vor anhaltende Corona Situation und die damit einhergehende Notwendigkeit des Home-Office und der Kontaktbeschränkungen sind digitale Meetings nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken.
Egal ob ein kurzes, internes Meeting zur Besprechung der Aufgabenverteilung oder ein großes Verkaufsgespräch mit einem potenziellen Kunden – das virtuelle Zusammentreffen von Kollegen, Geschäftspartner und Kunden hatte noch nie einen höheren Stellenwert als jetzt.

Doch welche Hard- und Softwarelösung ist die Richtige, um solche Meetings souverän durchzuführen?

Vorteile von Hybrid Meetings für Dein Unternehmen:

  • Einfach Handhabung durch Microsoft Teams Rooms
  • Perfektes Set-Up durch spezielle Hardware-Lösungen
  • Teilnehmer vor Ort können zusammen in einem Raum teilnehmen und so einfach untereinander agieren
  • Lange Anfahrten können vermieden werden
  • Optimale Kommunikation auch zu jetzigen Corona Zeiten möglich

Hard- und Software Lösungen für Hybrid Meetings

Zuerst möchten wir den Begriff „Hybrid Meetings” klären. Hierbei handelt es sich um Meetings, die weder komplett online noch komplett offline stattfinden. Ein einfaches Beispiel; die Geschäftsführer einer Firma arbeiten im Büro und haben ein virtuelles Treffen mit einem Kunden. Die Geschäftsführer sind vor Ort, der Kunde schaltet sich virtuell dazu – schon spricht man von einem Hybrid Meeting.
Ein Hybrid Meeting kombiniert eine ortsgebundene Veranstaltung mit Online-Teilnehmern.
Damit Dein Hybrid Meeting reibungslos abläuft, ist es wichtig, die richtige Hard- und Software einzusetzen.

Softwarelösung: Microsoft Teams

Microsoft Teams bietet Dir zahlreiche Vorteile, Microsoft Teams Rooms ist nur einer davon.

Mit Microsoft Teams Rooms verwandelst Du Deinen Besprechungsraum in eine kollaborative Teams-Erfahrung, die einfach zu verwenden ist.
Der Besprechungsraum fungiert mit Microsoft Teams Rooms wie ein Teilnehmer einer Besprechung, somit werden alle verbundenen Geräte im Raum in die Microsoft Teams Besprechung integriert. Microsoft Teams Rooms bietet sich hervorragend bei der Durchführung von Hybrid Meetings an. Über diese Lösung können sich die Teilnehmer vor Ort zusammen in einem Besprechungsraum treffen und alle virtuellen Teilnehmer über einen Bildschirm zuschalten.

Es gibt zahlreiche Anbieter von Hardware, die für digitale Meetings verwendet werden. Von Microsoft empfohlen und von uns getestet ist der Hersteller Yealink.
Yealink bietet ein großes Produktportfolio an Hardware speziell für Microsoft Teams und Microsoft Teams Rooms an – von Kameras über Lautsprecher bis hin zu Touch Panels, alles skalierbar auf Dein Unternehmen.
Microsoft Teams Rooms in Verbindung mit den Microsoft Teams Rooms Geräten von Yealink bietet ein optimales Set-Up für ein Hybrid Meeting. Die digitalen Teilnehmer haben die Möglichkeit an der Besprechung via Desktop, Smartphone, Freisprecheinrichtung oder Telefon teilzunehmen. Hier ist zu beachten, dass bei einer Einwahl per Telefon nur die Sprache übertragen wird.
Hier findest Du die Yealink Produktlösung für kleine Räume und Fokusräume: https://www.yealink.com/product/microsoft-teams-room-system-mvc300II
Hier findest Du die Yealink Produktlösung für kleine bis mittlere Räume: https://www.yealink.com/product/microsoft-teams-room-system-mvc500II
Hier findest Du die Yealink Produktlösung für mittlere bis große Räume: https://www.yealink.com/product/microsoft-teams-room-system-mvc800II